Florida-Reisen: Günstige Flüge nach Florida können teuer werden

Immer mehr Fluglinien schränken die kostenlose Mitnahme eines zweiten Gepäckstückes weiter ein.  British Airways , Air France/KLM sowie fast alle US Fluglinien berechnen zukünftig für das zweite Gepäckstück  pro Person und pro Strecke(!)  je nach Abflughafen 50 EUR/ US$ . Wer also mit viel Gepäck sein Ferienhaus in Florida erreichen will für den kann es teuer werden

Flüge nach Florida 20% jetzt teuerer

Bisher war die Mitnahme von zwei Gepäckstücken a 23 kg kostenlos erlaubt. Bis 2005 war es sogar möglich zwei Gepäckstücke a 32kg mizunehmen!  Die Einschränkung verteuert die Tickets erheblich wenn man auf die Mitnahme des zweiten Gepäckstückes angewiesen ist. Fast 100 EUR Mehrkosten pro Person für einen Hin- und Rückflug nach Miami oder Orlando in Florida bedeutet letztlich eine Preissteigerung von rund 20% für eine Economy Ticket!

Bisher hat die Lufthansa sich noch nicht geäußert ob sie die neunen Regelung ebenfalls einführen werden. Es ist aber zu befürchten das hier ebenfalls versucht wird in der Witrtschaftskrise nach zusätzlichen Einnahmequellen zu suchen.

Einreise in die USA – Nur mit Eintrittsgebühr?

In den USA plant man mehr Touristen ins Land zu bekommen in dem man von diesen eine Eintrittsgebühr kassiert!

Wie soll das denn funktionieren – fragt man sich unwillkürlich?

Nach der Logik einiger Abgeordnetere soll das funktionieren,  in dem man das Eintrittsgeld für eine Werbeaktion verwendet, mit welcher mehr Touristen in ihr Land gelockt werden sollen. So jedenfalls sieht der Gesetzesentwurf zum „Tourism Promotion Act 2009“ vor.

Bisher ist noch nichts entschieden. Die Europäische Union droht bereits mit Gegenmaßnahmen. Hoffen wir das das nur ein Posse ist welche eigentlich für den 1. April geplannt war!

Für Einwohner der meisten EU-Staaten gibt es für die Einreise in die USA keine Visumspflicht mehr. Vorrausgesetzt der Aufenthalt dauert nicht länger als 90 Tage. Es müssen sich die Einreisenden aus diesen Ländern aber spätestens 72 Stunden vor ihrer USA-Einreise in der Datenbank Esta registrieren. Nur so erhält man eine online Reisegenehmigung .