Cape Coral – Das Urlaubsparadies in Amerikas Sunshinestate Florida

Die zweitgrößte Stadt Floridas ist eine junge Stadt. Sie wurde 1958 im Südwesten Floridas am Golf von Mexiko gegründet. Mittlerweile zählt Cape Coral ca. 170.000 Einwohner und bekam 1970 die Stadtrechte. Die Grenze zu dem Nachbarort Fort Myers bildet der Caloosahatchee River. Beide Städte sind durch die Cape Coral Bridge miteinander verbunden. Cape Coral liegt im Lee County und ist aufgeteilt in Northwest, Northeast, Southwest und Southeast. Alle Stadtteile sind in Quadrate aufgeteilt und viele Straßen nur durchnummeriert.
Cape Coral – Das Urlaubsparadies in Amerikas Sunshinestate Florida weiterlesen

Sanibel Island

Die 20 km lange und 5 km breite Insel liegt am Golf von Mexiko und ist über eine mautpflichtige Brücke erreichbar. Die sehr flache Insel weist viele schöne Sandstrände auf. Ein Teil der Insel steht unter Naturschutz. Die Insel ist mit dem Auto und dem Fahrrad gut zu erkunden. Obwohl die Insel recht klein ist, gibt es hier einiges zu entdecken bzw. zu erleben.

Sanibel Island weiterlesen

Sea World

In Sea World, einem Unterwasserpark in Orlando kann man etliche Tiere die im und am Wasser leben bestaunen, wie Alligatoren, Orcas, Haie, Seelöwen und auch Vögel. Die größte Attraktion ist die Shamu Show, wo dressierte Orca Wale auftreten. Daneben gibt es ein Delfin Areal, das Dolphin Cove, wo Kinder die Delfine streicheln können und das Wild Arctic, wo Tiere der Arktis vorgestellt werden.

Sea World weiterlesen

Fort Myers und Umgebung

Die Stadt (62.298 Einwohner) befindet sich zwischen Naples und Tampa am Golf von Mexiko an Floridas Südwestküste. Viele hundert Inseln sind der Stadt vorgelagert. Die größte ist Sanibel Island mit ca. 86 km². Die Umgebung der Stadt ist ein wahres Naturparadies, wo Naturliebhaber viele interessante Tiere beobachten können. Zahlreiche Museen und Theater laden zum Besuch ein. Erstklassige Restaurants sorgen für das leibliche Wohl.

Fort Myers und Umgebung weiterlesen

Duck Race – Entchenrennen für einen guten Zweck

Florida – Naples – 27. Februar 2010 :

Über 10.000 kleine gelbe Gummientchen werden in der Venetian Bay in Naples ein Rennen veranstalten, um  Geld für das „Children’s Museum of Naples“  zu „erkämpfen“. Wie schon im letzen Jahr veranstaltet das Museum das Rennen der kleinen gelben Entchen zur Belustigung der zahlreichen Besucher, die für US$10 eine Ente adoptiert können.

Naples das Urlaubsparadies in Florida

Florida-Reisen: Günstige Flüge nach Florida können teuer werden

Immer mehr Fluglinien schränken die kostenlose Mitnahme eines zweiten Gepäckstückes weiter ein.  British Airways , Air France/KLM sowie fast alle US Fluglinien berechnen zukünftig für das zweite Gepäckstück  pro Person und pro Strecke(!)  je nach Abflughafen 50 EUR/ US$ . Wer also mit viel Gepäck sein Ferienhaus in Florida erreichen will für den kann es teuer werden

Flüge nach Florida 20% jetzt teuerer

Bisher war die Mitnahme von zwei Gepäckstücken a 23 kg kostenlos erlaubt. Bis 2005 war es sogar möglich zwei Gepäckstücke a 32kg mizunehmen!  Die Einschränkung verteuert die Tickets erheblich wenn man auf die Mitnahme des zweiten Gepäckstückes angewiesen ist. Fast 100 EUR Mehrkosten pro Person für einen Hin- und Rückflug nach Miami oder Orlando in Florida bedeutet letztlich eine Preissteigerung von rund 20% für eine Economy Ticket!

Bisher hat die Lufthansa sich noch nicht geäußert ob sie die neunen Regelung ebenfalls einführen werden. Es ist aber zu befürchten das hier ebenfalls versucht wird in der Witrtschaftskrise nach zusätzlichen Einnahmequellen zu suchen.

Reiturlaub in der Heimat von Sonny Crocket

Wer Florida nur aus dem Fernsehen kennt, zum Beispiel aus Miami Vice, der erwartet in erster Linie weiße Strände, weite Sümpfe und jede Menge Sonnenschein.

Das sich in Florida hingegen ein ungeahntes Eldorado für Pferdeliebhaber verbirgt, berichtet eine Reiterin auf www.riding-away.de.

Reiturlaub in der Heimat von Sonny Crocket weiterlesen